Schwer erreichbare Zielgruppen – ein Überblick

Um Menschen effektiv zu beraten, ist es wichtig zu wissen, was wir unter “schwer erreichbaren Zielgruppen” in Beratungssituationen verstehen können.

Im ersten Modul werden Sie mit deshalb mit dem Phänomen der “hard-to-reach groups” vertraut gemacht.

Uns liegt am Herzen Personen, die in Coaching und Beratung tätig sind oder tätig sein wollen, für diese besondere Zielgruppe zu sensibilisieren. Das Modul besteht aus insgesamt vier Kursen. Dabei bieten wir Ihnen einen Überblick über die fünf Zielgruppen, die im ACCEnT-Projekt näher beleuchtet werden: Langzeitarbeitslose, Schulabbrecher*innen, NEET (Not in Education, Employment or Training), Migrant*innen und Flüchtlinge . Das Modul bietet Ihnen verschiedene Quellen und Informationen, um Ihr Wissen zu erweitern. Los geht’s!

Falls Sie es noch nicht getan haben: Bitte klicken Sie hier, um zu unserer Kennenlern-Evaluation zu gelangen.